Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

YOKO ONO: PEACE IS POWER & WATER EVENT

YOKO ONO: PEACE IS POWER & WATER EVENT Das MdbK zeigt ab 4. April 2019 unter dem Titel YOKO ONO.
Weiterlesen

Yoko Ono lädt alle in Deutschland lebenden KünstlerInnen ein, für ihre Ausstellung PEACE is POWER (04.04.–07.07.2019) gemeinsam mit ihr ein Kunstwerk zu schaffen.

YOKO ONO: PEACE IS POWER & WATER EVENT

Das MdbK zeigt ab 4. April 2019 unter dem Titel YOKO ONO. PEACE is POWER die bislang umfangreichste Ausstellung der 85-jährigen Künstlerin in Deutschland. Die rund 60 Arbeiten und Werkreihen, die in der Ausstellung gezeigt werden, hat die Künstlerin gemeinsam mit ihrem langjährigen Freund und Kurator Jon Hendricks und Alfred Weidinger ausgewählt. Sie geben einen Überblick über das künstlerische Schaffen von Yoko Ono und zeigen die unterschiedlichen Medien, in denen sie sich artikuliert hat: Installationen, Filme, Fluxus-Arbeiten, Performances und – sehr selten gezeigte –Zeichnungen. Ein Großteil der Werke Yoko Onos hat partizipativen Charakter und basiert auf von ihr formulierten Konzepten und Einladungen – an die BesucherInnen der Ausstellung, aber auch an konkrete Zielgruppen. Für das WATER EVENT im MdbK lädt Yoko Ono deutsche
KünstlerInnen ein, ein Objekt zu entwickeln, in das von ihr Wasser gefüllt wird. Das Gemeinschaftskunstwerk wird Teil der Ausstellung. Interessierte KünstlerInnen können ihre Objektidee bis zum 15. März 2019 an yokoono@leipzig.de einreichen (kurze Skizze/Beschreibung/Abbildung, max. 4 MB). Das Kuratorenteam wählt dann die zu realisierenden Projekte aus. Yoko Ono hat WATER EVENT erstmals 1971 für die Ausstellung „This Is Not Here“ im Everson Museum of Art, Syracus/USA realisiert. Für jeden Ausstellungsort wählt sie einen spezifischen Personenkreis, an den die Einladung zum Gemeinschaftswerk ergeht.

Yoko Onos Einladung zu WATER EVENT im MdbK im Wortlaut:

YOKO ONO WILL HAVE AN EXHIBITION TITLED YOKO ONO. PEACE IS POWER AT MDBK, MUSEUM OF FINE ARTS LEIPZIG, OPENING ON APRIL 3, 2019.
YOKO ONO WISHES TO INVITE GERMAN ARTISTS TO PARTICIPATE IN A WATER EVENT (ONE OF THE EVENTS TAKING PLACE IN THE SHOW ) BY REQUESTING YOU
TO PRODUCE WITH HER A WATER SCULPTURE, BY SUBMITTING A WATER CONTAINER OR IDEA OF ONE WHICH WOULD FORM HALF OF THE SCULPTURE. YOKO WILL SUPPLY THE OTHER HALF — WATER. THE SCULPTURE WILL BE CREDITED AS WATER SCULPTURE BY YOKO ONO AND YOURSELF. THE SCULPTURE WILL BE DISPLAYED LASTING THE DURATION OF THE SHOW. PLEASE REPLY BEFORE MARCH 15, 2019 TO: YOKOONO@LEIPZIG.DE

Weitere Informationen

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 3. April 2019, ab 18 Uhr eröffnet. Die dann 86jährige Künstlerin plant zur Eröffnung nach Leipzig zu kommen. Ob dies möglich ist, wird sich kurzfristig entscheiden. Für Interviews wird sie nach bisherigem Kenntnisstand nicht zur Verfügung stehen. Das Museum der bildenden Künste Leipzig bittet um Verständnis!
Weitere von uns ausgewählte Veranstaltungen gibt es unter >>>Events<<<

 

 

Nichts mehr verpassen!