Daniel Garbade, in der Schweiz geboren und seit mehr als 30 Jahren in Spanien wohnhaft, verschmilzt in diesem Projekt die Mythologie, Geschichte und Ikonographie der Länder Spanien und Schweiz und schließt sich so der Arbeit von ICAM an, Kulturen durch Kunst und Kultur zusammenzubringen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

In der 33. Ausgabe des Festivals gelang dem Theater der Jugend in Piatra Neamt ein weiteres Mal der Spagat zwischen Theater als Instrument kultureller und sozialer Bildung mit Bezug auf sozio-poltitische Aktualität und Unterhaltung für Jedermann auf angemessenem Level.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Wegen des großen Zuspruchs bei den Besucherinnen und Besuchern sowie der Exklusivität der Ausstellung des international renommierten Fotografen Nick Út mit seinem Foto „Das Napalm-Mädchen“, die seit dem 8. Juni im Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Str. 32a ausgestellt wird, gibt es eine dreiwöchige Verlängerung bis zum 30. Oktober.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Die Macht der Bilder aus dem Vietnamkrieg hält den heute 75-jährigen Fotografen Jochen Voigt noch immer gefangen. Mit 20 Jahren ging er für eine deutsche Hilfsorganisation als Fotograf und Kameramann nach Vietnam in das kleine Städtchen Hoi An. Mit den zunehmenden Kämpfen in Zentralvietnam wurde der junge Fotograf zum Kriegsreporter wider Willen. Bilder, die er nie sehen oder machen wollte, brannten sich in Kopf und Kamera bis heute ein. Über die Folgen eines Napalm-Angriffes drehte er einen erschütternden Film, der 1969 im Politmagazin Panorama gesendet wurde.
Weiterlesen

Ausstellung

In unserer Serie „Werk der Woche“ machen wir auf Kunstwerke aufmerksam, die einen besonderen Hintergrund haben, sich für einen guten Zweck einsetzen, zur Diskussion einladen oder in unseren Augen einfach zu wenig Beachtung erhalten.
Weiterlesen

Found Art

Die "Ukraïna"-Bilder von Kseniya Krei sind in den ersten Monaten der Invasion auf die Ukraine entstanden und in traurigen Zeiten wie diesen, wollte die Künstlerin die vielen Schönheiten ihres Heimatlandes auf den Bildern festhalten. Zwei Originale und limitierte, nummerierte und signierte fine art prints stehen nun zum Verkauf und unterstützen die Initiative OBOZ Humanitäre Hilfe für die Ukraine e.V
Weiterlesen

Kunst & Politik

Kunst für den guten Zweck! Die aus Kriegsschrott gegossene #Peacebell von Michael Patrick Kelly begeisterte in Paderborn viele Besucher. Bereits nach einer Woche zählte die Ausstellung über 17.000 Besucher. Mit den gesammelten Spenden unterstützen "MPK" und das Bonifatiuswerk ein Projekt zugunsten geflüchteter Waisenkinder aus der Ukraine.
Weiterlesen

Interview

DU BIST AM ZUG ist ein kunstwissenschaftliches Projekt, bei dem kreative Beiträge Berliner Bürger*innen im öffentlichen Raum präsentiert werden.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

One Ocean, One Climate, One Future – Together. Unter diesem Leitspruch zelebriert die UN am Mittwoch, dem 8. Juni 2022, den World Oceans Day („Tag der Weltmeere“). Zum Aktionstag wird in Paris - im Headquarter der UNESCO - die Kulturkampagne Sailing #Art4GlobalsGoals präsentiert. Ziel der Kampagne ist es, die von den Vereinten Nationen (UN) verabschiedeten 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Weltgemeinschaft (Sustainable Development Goals), auch Global Goals genannt, weltweit bekannter zu machen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Die Hamburger Museen setzen sich mit einem Benefiztag gemeinsam für Frieden und Solidarität mit den Menschen in der Ukraine ein. Am Sonntag, 8. Mai 2022 finden in allen beteiligten Häusern zahlreiche Aktionen statt. Im MK&G gibt es Musik, eine Tombola, einen Bücher- und Plakatverkauf sowie Führungen durch die Sammlung. Die Geldspenden werden in Zusammenarbeit mit Hanseatic Help e.V. an Menschen in der Ukraine übermittelt.
Weiterlesen

Kunst & Politik
Nächste Seite »