Vom 21. April bis zum 20. August 2023 zeigt das Museum Folkwang in der monografischen Ausstellung digitale Kunstwerke von Rafaël Rozendaal. In der umfangreichen Schau setzt sich der NFT-Künstler unter anderem mit den Wegbereitern der Kunst des 20. Jahrhunderts auseinander und überträgt sie in den digitalen Raum. Color, Code, Communication ist die erste monografische Ausstellung des in New York lebenden Künstlers in einem europäischen Museum.
Weiterlesen

Ausstellung

Sabine Oecking wurde 1965 in München geboren und ist dort aufgewachsen. Seit 2013 betreibt sie ihr eigenes Atelier in Dortmund, erweiterte ihre Kenntnisse als Autodidakt und entwickelte ihren Stil weiter im Studium bei namhaften Künstlern. In den Jahren 2015 und 2016 belegte sie die Meisterklasse bei Professor Adam Jankowski und macht individuelle Weiterbildung z.B. bei dem Berliner Maler Christian Awe.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Immer, wenn MaLo Magic-Blue für ein paar Wochen von den digitalen Bildflächen verschwindet, wird der österreichische Künstler gefragt, ob er sich eine "Auszeit" von der Kunst genommen habe. MaLo kann versichern, das genaue Gegenteil ist der Fall! In den letzten Wochen hat der Künstler wie besessen an zwei Bildern gearbeitet, die wohl die wichtigsten seiner bisherigen Laufbahn sind.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Die farbenfrohen Bilder von Christina Hanser und Ilona Zirtzow finden Besucher*innen von Januar bis Juni 2023 im Erdgeschoss des Herzzentrums
Weiterlesen

Aufgeschnappt

In unserer Serie „Werk der Woche“ machen wir auf Kunstwerke aufmerksam, die einen besonderen Hintergrund haben, sich für einen guten Zweck einsetzen, zur Diskussion einladen oder in unseren Augen einfach zu wenig Beachtung erhalten. Diese Woche steht ein neues Kunstwerk von Jan Böttcher aus Würzburg im Fokus. Need some love?
Weiterlesen

Found Art

Dennis Haschke aka Schimmler. Schon vor mehr als 20 Jahren gehörte Schimmler zu den revoltierenden Künstlern der Graffiti und Streetart-Szene, die ihre künstlerischen Spuren zum Beispiel am Mauerpark, auf S-Bahn-Waggons oder Häuserwänden hinterließen. Heute finden sich seine Werke in diversen privaten Sammlungen in den verschiedensten Ländern. Unter anderem wird dieses Jahr eine Ausstellung des Künstlers im Berliner Capital Club (Hilton) stattfinden.
Weiterlesen

Found Art

Bei dem "Paradiesvogel" handelt es sich um das erste Kunstwerk im neuen Jahr von Julia Sachau. Gleichzeitig ist das Gemälde der Hamburger Künstlerin auch der Startschuss für unsere Kategorie "Werk der Woche" im Jahr 2023. In unserer Serie „Werk der Woche“ machen wir auf Kunstwerke aufmerksam, die einen besonderen Hintergrund haben, sich für einen guten Zweck einsetzen, zur Diskussion einladen oder in unseren Augen einfach zu wenig Beachtung erhalten.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Verletzlichkeit ist eins der großen Themen unserer Zeit, genauso wie das Überschreiten von Grenzen. Dies wird auch in der Ausstellung „Vom Rohen kosten“ von Judith Samen deutlich, die am Sonntag, 22. Januar, um 11 Uhr im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, eröffnet wird.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Die Kunsthandwerkerin Gina Stellbrinck hat sich gegen 15.000 Frauen durchgesetzt und es unter die Top20 bei Miss Germany geschafft. Im Februar geht es für sie in das Miss Germany Camp, das im Europa-Park in Rust, stattfindet.
Weiterlesen

Art & Fashion

Die Linie gehört zu den grundlegendsten Elementen der Kunst. In der neuen Ausstellung «In erster Linie Linie» steht für einmal die Linie als Linie selbst im Mittelpunkt. Bis zum 9. März 2023 zeigt das Helvetia Art Foyer abstrakte Werke aus der Helvetia Kunstsammlung mit Linien in all ihren Ausprägungen. Während der Museumsnacht Basel findet ein zur Ausstellung passendes Rahmenprogramm im Ausstellungsraum von Helvetia statt.
Weiterlesen

Aufgeschnappt
Nächste Seite »