„No Doubt“ ist eine Hommage an die Kraft der zeitgenössischen Kunst, Grenzen zu überschreiten und neue Perspektiven zu eröffnen. Mikail Akars Werke, bekannt für ihre lebendigen Farben und inspirierenden Kompositionen, stehen im Zentrum dieser Ausstellung.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Kunstaustellung „Free your mind – Grefe, Mendes, Schlubeck, Wagner“ von Louisa Grefe, Silvia Mende, Marc Schlubeck und Marcel Wagner – vom 7. März 2024 bis 7. April 2024 in Nissis Kunstkantine in der HafenCity in Hamburg.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Von Freitag, 16.02.24 bis zum Sonntag 25.02.24 präsentieren 18 nationale und internationale Künstler*Innen urbane Kunst in unterschiedlichen Stilrichtungen und Facetten in Bonn. Lineup: Adultremix, SeiLeise, Cuts and Pieces, Planet_Selfie, Dropix, Jens Mohr, HeroArt, Hellfire, Meow, Sweetsnini, Sasa, Neon.Ones, Arnskii, Kalaa Baar und mystreetartgallery präsentiert Tiny Art, Only Abrahams, Holger Zimmermann und LT66Art.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

In unserer Serie „Werk der Woche“ machen wir auf Kunstwerke aufmerksam, die einen besonderen Hintergrund haben, sich für einen guten Zweck einsetzen, zur Diskussion einladen oder in unseren Augen einfach zu wenig Beachtung erhalten. Für das 107. Werk der Woche verwendete Andreas Schmidt aus Köln - ASAK - alte Schallplatten, ein Material bei dessen Verarbeitung ASAK definitiv als Vorreiter bezeichnet werden kann.
Weiterlesen

Found Art

Riesenandrang in Zürichs historischem Oberdorf: Zur Vernissage der 2. Solo-Show des jungen Künstlers Leon Löwentraut waren mehr als 330 Kunstinteressierte in die Galerie WOS sowie in die gegenüberliegende Kapelle des Grossmünsters gekommen, um aktuelle Arbeiten des 1998 geborenen Künstlers zu sehen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Das Programm an Ostern, Ferienkurse, Aus erster Hand, Familienführung, Atelierworkshop, SinnBilder, Sonntagsführungen und vieles mehr.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Kunst in Dortmund: Die ARTe Kunstmessen GmbH freut sich, mitteilen zu können, dass sie vom 08.-10. November 2024 erstmalig in Dortmund zu Gast ist. Die ARTe Kunstmesse Dortmund findet in der Halle 1 – direkt neben der Westfalenhalle – statt.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

In unserer Serie „Werk der Woche“ machen wir auf Kunstwerke aufmerksam, die einen besonderen Hintergrund haben, sich für einen guten Zweck einsetzen, zur Diskussion einladen oder in unseren Augen einfach zu wenig Beachtung erhalten. Das 106. Werk der Woche ist eine Schwarz/Weiß Zeichnung der anonymen Künstlern V.F aus der Schweiz. Im "Young Artist Space" machen wir auf junge Künstler aufmerksam, die noch keine "große Vita" vorweisen können, wir uns aber sicher sind, das die Newcomer in den nächsten Jahren noch für Aufmerksamkeit auf dem sehr bewegten Kunstmarkt sorgen werden.
Weiterlesen

Found Art

Der Düsseldorfer Kunstpalast freut sich über eine großzügige Schenkung: Florian Peters-Messer überlässt dem Haus mehr als 300 Werke aus seiner umfassenden Sammlung zeitgenössischer Kunst. Anlässlich seines 60. Geburtstags trennt sich der Viersener Immobilienunternehmer von den in rund 30 Jahren Sammeltätigkeit zusammengetragenen Arbeiten.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Im März 2005 eröffnete das Kunstmuseum Stuttgart am Schlossplatz – diese Woche machte ein Besucher aus dem Enzkreis die 3.000.000 voll. Direktorin Dr. Ulrike Groos begrüßte gemeinsam mit Dr. Fabian Mayer, Stuttgarts Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, den Jubiläumsgast im Foyer des Kunstmuseums.
Weiterlesen

Aufgeschnappt
Nächste Seite »