„Merge the various things to one Root“ by André Brümmer

175,00350,00

Bei dem abgebildeten Foto, handelt es sich zum Schutz vor Raubkopien, um eine niedrigere Auflösung. Die fine art prints werden auf maximaler Auflösung und höchster Qualität geprüft und gedruckt. Von jedem verkauften Kunstdruck spenden wir gemeinsam mit dem Künstler 20% für einen regionalen wohltätigen, sozialen Verein.

Auswahl zurücksetzen
andré brümmer love pictures hate racism fotokunst aus berlin fine art prints junge kunst arttrado online galerie kunst kaufen

Beschreibung

„Merge the various things to one Root“ by André Brümmer

Fotokunst auf Leinwand von André Brümmer. Brümmer ist der Fotograf hinter dem Instagram-Kanal „picture_project_berlin“.

„Merge the various things to one Root“ aufgenommen im Juli,2021 im Bezirk Friedrichshain. Der Künstler selbst sagt über das Werk: „An einem meiner abendlichen Spaziergängen entdeckte ich in einem Vorgarten eines Mehrfamilienhauses einen unglaublich dicken Efeustamm. In meinem Kopf drehte sich mal wieder alles um gesellschaftliche Probleme. Das brachte mich spontan auf die Idee das Werk mit dem Titel „Merge the various things to one Root“ auszuzeichnen. Es wäre natürlich toll, wenn man alle sozial- und gesellschaftlichen Probleme in Ihrer Herkunft bekämpfen würde, anstatt der Folgen.“

Neben den Fine Art Prints auf Leinwand sind auch Unikat-Formate möglich. Bei Interesse an einem Abzug auf Acrylglas oder in einer Sondergröße nutzen Sie gerne unseren Kontakt.

Die limitierten Leinwandabzüge sind nummeriert und signiert. Zu „Merge the various things to one Root“ wird ein ARTTRADO-Echtheitszertifikat ausgestellt.

Bei Interesse an dem Werk, Fragen oder Anmerkungen nutzen Sie bitte unseren >Kontakt<

Weitere Informationen über den Künstler: LOVE PICTURES HATE RACISM

Zusätzliche Information

Größe n. a.
Größe

45cm*30cm, 60cm*40cm, 120cm*80cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Merge the various things to one Root“ by André Brümmer“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.