Der Herbst steht vor der Tür - und mit ihm ein voller Veranstaltungskalender der metavier – Galerie vom Anfang und Ende. metavier ist eine 2018 von Friedrich Cordes Bestattungen initiierte Galerie für zeitgenössische Kunst in Hannover-Linden, welche dem Tod seinen Platz in unserer Mitte einräumt. Gemeinsam präsentieren der Bestatter Sven Friedrich Cordes und der Kurator Johann Brandes bei METAVIER – GALERIE VOM ANFANG UND ENDE ein regelmäßig wechselndes Ausstellungsprogramm von Kunstpositionen, die den Tod thematisieren.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Vor wenigen Tagen hat die innovative Online-Kunstgalerie "mystreetartgallery" eröffnet. Der Fokus liegt auf Street-Art und UrbanArt. Kunstfreunde finden zurzeit über 2.500 Motivkombinationen aus Street-Art Kunstwerken aus aller Welt. Das Besondere an der Plattform ist, dass jeder Fotos von Kunstwerken einreichen kann und dafür sogar noch am Verkauf beteiligt wird. Das wirft allerdings auch Fragen auf, welche uns der Gründer Thorsten Landré im Interview beantwortet.
Weiterlesen

Fotokunst

Für die Gruppenausstellung POOL werden Kunstwerke aus dem Galeriebestand von Bernhard Knaus Fine Art mit jungen, internationalen Positionen zusammengebracht. Vier Künstler*innen zeigen ihre Arbeiten im Kontext ausgewählter Werke von fünf etablierten Positionen aus dem Galerieprogramm. Es geht um den Raum zwischen An- und Abwesenheit, Altem und Neuem, zwischen gestern und morgen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Am Samstag dem 15.04. feiert die Metavier Galerie ab 18:00 Uhr gemeinsam mit der Künstlerin die Vernissage ihrer Ausstellung Kartografie des Schicksals. Besucher können gespannt sein, was das Schicksal bereithält und welche Schwingungen sie erwarten.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Diesen Freitag, am 17.03 eröffnet in der Affenfaust Galerie die Ausstellung CONTEMPLATION von DARKO C. NIKOLIC, gleichzeitig findet von PHILIPP LIEHR die Ausstellung WELTRAUMGESCHICHTEN statt. Im online Shop der Hamburger Galerie finden sich neue Arbeiten von SAMY DELUXE.
Weiterlesen

Ausstellung

Eine stattliche Anzahl an Werken verteilt auf drei Räumlichkeiten seines Ateliers präsentiert der Künstler Theo Hues zum Thema Menschenrecht und Hoffnung im Höhenweg 22. Die Verletzung der Menschenrechte in Kriegssituationen, die Folter, Verfolgung und Diskriminierung unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen, insbesondere von Frauen und Kindern stehen im Vordergrund seiner neuesten Ausstellung.
Weiterlesen

Ausstellung

Rund 50 Familienunternehmer aus dem Regionalkreis Niederrhein Düsseldorf trafen sich unter kundiger Leitung von Dr. Georg Rotthege, Mitglied des NRW-Landesvorstands von DIE FAMILIENUNTERNEHMER, zum alljährlichen Kunstrundgang. Ziel war in diesem Jahr der Kunst-Hotspot Flingern.
Weiterlesen

Galerien

Die Künstlerin Vera Widmer aus Bad Oeynhausen ist durch internationale Ausstellungen bekannt. Ihre experimentellen Kunstwerke befassen sich mit den Themen "Kunst des Lebens" und "Kunst gegen Gewalt". Die neuesten Werke von Widmer sind exklusiv in der Galerie Greve zu sehen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Zeitgleich zu Beginn der diesjährigen Art Week Berlin, wird die Galerie TIBART in der zweiten Septemberhälfte eröffnet. Gezeigt werden zeitgenössische Kunstwerke aus den Bereichen Pop Art, Textilkunst und Skulpturen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Im aktuellen Heft der Künstlerzeitschrift Atelier vom 1.8.2022 (Nr. 242, 4/2022) Aug. | Sept. 2022 findet sich in der Sparte "Grauzone" ein Beitrag über die Makowski Gallery und die Betreiberin, mit der wir vor rund 1,5 Jahren ein Interview führten - auf welches der Autor - Bence Fritsche - sich in seiner aktuellen Kolumne bezieht. Wir möchten den Beitrag nicht unkommentiert lassen und unser Statement transparent mit unseren Lesern teilen!
Weiterlesen

Galerien
Nächste Seite »