Vom 21. April bis zum 20. August 2023 zeigt das Museum Folkwang in der monografischen Ausstellung digitale Kunstwerke von Rafaël Rozendaal. In der umfangreichen Schau setzt sich der NFT-Künstler unter anderem mit den Wegbereitern der Kunst des 20. Jahrhunderts auseinander und überträgt sie in den digitalen Raum. Color, Code, Communication ist die erste monografische Ausstellung des in New York lebenden Künstlers in einem europäischen Museum.
Weiterlesen

Ausstellung

76 Bewerbungen aus aller Welt sind für den BBBank-Award im Rahmen der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe in der UNESCO City of Media Arts eingetroffen. Nun hat die Jury um Prof. Peter Weibel die Preisträgerinnen und -träger bestimmt. Platz zwei geht an Overlapping_Studio Simone Serlenga / den dritten Platz teilen sich Sínoca sowie NBS.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Die Kunst in modernen Spielen hat sich in letzten Jahren enorm entwickelt. Grafische Meisterwerke wie "Assassin´s Creed: Valhalla" und "Resident Evil Village" zeigen, wie weit die Technologie vorangeschritten ist und welch beeindruckende virtuelle Welten Entwickler erschaffen können.
Weiterlesen

Ist das Kunst? - oder kann das Weg?

DS Automobiles schließt sich mit dem französischen Künstler Mathias Kiss zusammen und kreiert die Ausstellung „Every Piece is a Masterpiece“. Inspiration für die Ausstellung ist der neue, vollelektrische DS 3 E-Tense. Kiss kombiniert luxuriöse Kunst mit gekonntem Handwerk und seiner avantgardistischen Kreativität, um frei von üblichen Konventionen die Besucher sowohl visuell als auch akustisch abzuholen und den DS 3 E-Tense gekonnt in Szene zu setzen.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Deep-Learning-Algorithmen von Anna Taphorn analysieren Gesichter in der Kunst. Die Hochschule Reutlingen zeichnet die Absolventin für ihre Arbeit mit dem Otto Johannsen Preis aus.
Weiterlesen

Kunst und Technologie

An vier Spielorten in Frankfurt haben 100 Mitwirkende aus 30 Ländern vom 14. - 23. Oktober das bewegte Bild als treibende kulturelle Kraft des 21. Jahrhunderts in den Bereichen Film, Kunst, Games, VR/AR und KI vorgestellt. Nach zwei Jahren der pandemiebedingten hauptsächlichen Onlineangebote erreichte die diesjährige B3 wieder 34.200 Menschen in Präsenz. Parallel verfolgten 20.000 Viewer:innen die B3 online.
Weiterlesen

Ausstellung

Eine ungewöhnliche Ausstellung mit einem ungewöhnlichen Künstler: Der Künstler Albert Scopin alias Albert Schöpflin, der mit seinem Bruder Hans Schöpflin die Schöpflin Stiftung gründete, zeigt seine außergewöhnlichen Asphalt Werke jetzt im Bayerischen Nationalmuseum.
Weiterlesen

Ausstellung

Hätten Sie auch manchmal Lust, nach Feierabend noch eine Ausstellung zu besuchen? Wie wär‘s mit der wundervollen Wanderausstellung von Dieter Nuhr „Von Fernen umgeben“, die derzeit in Venedig gezeigt wird? Zu weit, zu teuer? Keine Zeit? Die in Essen ansässige Brost-Stiftung macht’s möglich.
Weiterlesen

Aufgeschnappt

Paris/Dortmund: Culturespaces, der französische Erfinder und Betreiber des "Atelier des Lumières" in Paris, eröffnet in Dortmund sein erstes Zentrum für digitale Kunst in Deutschland. Am Samstag, 28. Januar 2023 ist Premiere für "Phoenix des Lumières“. Die Location, eine ehemalige Gasgebläsehalle, ist ebenso historisch wie bedeutsam für Dortmund wie für das Ruhrgebiet.
Weiterlesen

Ausstellung

In unserer Serie „Werk der Woche“ machen wir auf Kunstwerke aufmerksam, die einen besonderen Hintergrund haben, sich für einen guten Zweck einsetzen, zur Diskussion einladen oder in unseren Augen einfach zu wenig Beachtung erhalten.
Weiterlesen

Fotokunst
Nächste Seite »