Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

Kunstdiebstahl in Erfurt – Kunst-Dieb schlägt in Erfurter Keller zu

Kunstdiebstahl in Erfurt – Kunst-Dieb schlägt in Erfurter Keller zu Diebe mit einem Hang zur Kunst? Bei einem Kunstdiebstahl in
Weiterlesen

Kunstdiebstahl in Erfurt – Kunst-Dieb schlägt in Erfurter Keller zu

Diebe mit einem Hang zur Kunst? Bei einem Kunstdiebstahl in Erfurt hatten es unbekannte Täter in einem Keller in der Hermann-Brill-Straße in Erfurt auf 4 Bilder  abgesehen. Sie brachen gewaltsam in den Keller des Mehrfamilienhauses ein und fanden dort die Kunstwerke im Wert von insgesamt 300 Euro.

Drei hochwertige Kunstdrucke bildeten Tulpen ab. Diese waren in Holzrahmen gefasst und ca. 50 x 70 cm groß. Bei dem vierten Bild handelt es sich um ein handgemaltes Ölbild mit einer abgebildeten Landschaft, welche in einem alten Holzrahmen gefasst und etwa 80 x 60 cm groß war.

Die drei Tulpen-Bilder. Foto: Polizei Erfurt

Die drei Tulpen-Bilder. Foto: Polizei Erfurt
Die Täter müssen nach Angaben der Polizei den Diebstahl im Zeitraum vom 5. bis zum 8.12.2018 begangen haben. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0361/ 7443-0.

An dieser Stelle weisen wir nochmal auf unseren Artikel über Kunstversicherungen hin:
Die richtige Kunstversicherung finden!

Titelbild: Motiv des handgemalten Ölgemäldes. Foto: Polizei Erfurt

Nichts mehr verpassen!