Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

Leinwand Akrobaten: Kunstmeile zwischen Kunst und Kommerz – Wedeler Bahnhofsstraße wird zur Galerie

Kunstmeile zwischen Kunst und Kommerz – Wedeler Bahnhofsstraße wird zur Galerie Die Leinwand-Akrobaten Sabine Niemeyer und Anke Jens wollen Wedels
Weiterlesen

Kunstmeile zwischen Kunst und Kommerz –

Wedeler Bahnhofsstraße wird zur Galerie

Die Leinwand-Akrobaten Sabine Niemeyer und Anke Jens wollen Wedels Innenstadt in eine Galerie zu wandeln. Sie selbst waren jahrelang Akteure bei „Rissen Art“. Zunächst einmal haben sie bei den zehn größten Geschäften der City nachgefragt, ob diese sich vorstellen könnten, heimischen Künstlern Platz für die Ausstellung ihrer Kunstwerke zu stellen. Die Wedelerinnen konnten schnell feststellen, dass Interesse vorhanden ist. So können sie verkünden, dass die Premiere in diesem Herbst stattfinden wird. Die Bahnhofstraße wird sich für 2 bist 3 Wochen in eine Kunstmeile verwandeln, gegebenenfalls ist eine Verlängerung möglich. Den Start macht eine Eröffnungsveranstaltung am Wochenende vom 08. bis zum 10. November. Welcher Ort das genau sein wird, steht noch nicht fest – schließlich ist die gesamte Veranstaltung noch in der Planung. ABER DER WILLE IST DA!.

Künstler und Geschäfte gesucht!

Das erste Treffen mit Interessierten findet am Mittwoch, dem 20 März ab 18:30 im BWC, Mühlenstraße 2 statt. Hierzu sind nicht nur kreative Köpfe eingeladen, sondern auch Geschäfte, die Raum zur Verfügung stellen wollen und können. Solche Konzepte gelten als Win-Win-Situation für beide Seiten.

Wer mitmachen oder sich zunächst informieren möchte, erreicht Sabine Niemeyer unter Telefon (01 76) 43 07 54 02 oder Anke Jens unter der Nummer (01 76) 32 67 76 05.

Weitere Informatioen

Von uns ausgewählte Veranstaltungen finden Sie unter >>>Events<<<

Wenn Sie ein spannendes Thema oder ein Ereigniss haben was Sie gerne einer kunstinteressierten Leserschaft präsentieren möchten: -> Kontakt

Wenn Sie selbst einen Gastbeitrag über ihr eigenes Thema schreiben möchten: -> Kontakt

Wenn Sie interesse haben Werke in unserem Shop zu präsentieren lassen wir Ihnen gerne die Konditionen per Mail zu kommen.

Nichts mehr verpassen!