Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

Lifestyle & Kultur
Körperkunst: Neuer Trend – Yoga im Museum

Körperkunst Neuer Trend – Yoga im Museum Seit kurzer Zeit kann man in den Programmheften von sehr vielen Museen ein
Weiterlesen

Körperkunst

Neuer Trend – Yoga im Museum

Seit kurzer Zeit kann man in den Programmheften von sehr vielen Museen ein neuen Trend beobachten. Dehnen unter Dali. Immer mehr Museen und Galerien bieten Yoga-Kurse an oder stellen profesionellen Yogalehrern eine Fläche für den Yogakurs zur Verfügung. So werden Kultur und Lifestyle mit einander verbunden. Tatsächlich zeigen die steigenden Besucherzahlen dieser Yogakurse, dass es eine große Interessenüberschneidung der beiden Zielgruppen gibt.

Nur Galerie sein reicht nicht mehr!

Wir haben schon mehrmals das Thema aufgegriffen, dass einfach Galerie oder Museum zu sein,  nicht mehr reicht. Viele Galerien sterben oder schließen frühzeitig ihre Pforten. Um sich gegen die Konkurenz durchzusetzen und von der Masse abzuheben, lassen sich Galeristen und Direktoren immer mehr Rahmenprogramme einfallen. Bei der Fusion Yoga und Kunst stehen die Meditationsübungen im Vordergrund. Zu  den Zeiten der Kurse würden die Räumlichkeiten in der Regel, garnicht bis wenig besucht sein. So profitieren beide Seiten davon. Wir haben mit regelmäßigen Teilnehmern eines Yoga-Kurses in Hamburg gesprochen und die Meinungen sind durchweg positiv – die Atmosphäre und Ausstrahlung der Kunstwerke scheint eine passende Umgebung zu sein. Die gewohnte Ruhe in den Ausstellungsräumen trägt ebenso positiv zu den Kursen bei. Yoga und Kunstinteressierten legen wir einen Probebesuch nahe. Wer mehr interesse an dem einen, als an dem anderen hat – kommt dem unbekannteren bestimmt etwas näher.

 

5 thoughts on “Körperkunst: Neuer Trend – Yoga im Museum

  1. Good ¡V I should definitely pronounce, impressed with your web site. I had no trouble navigating through all tabs as well as related information ended up being truly easy to do to access. I recently found what I hoped for before you know it in the least. Quite unusual. Is likely to appreciate it for those who add forums or anything, website theme . a tones way for your client to communicate. Nice task..

  2. Hey very cool blog!! Man .. Excellent .. Amazing .. I’ll bookmark your blog and take the feeds also¡KI’m glad to search out a lot of useful information here in the publish, we want work out more techniques on this regard, thank you for sharing. . . . . .

Comments are closed.