Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

Filmtipp: „The Square“

Kunst und Realität – hat das eine überhaupt noch etwas mit dem anderen zu tun? Diese Frage stellt The Square
Weiterlesen

Kunst und Realität – hat das eine überhaupt noch etwas mit dem anderen zu tun?

Diese Frage stellt The Square – und hält uns dabei selbst den Spiegel vor.

Christian Nielsen (Claes Bang) ist der Chefkurator des X-Royal-Museums in Stockholm und steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen für eine Installation mit dem Namen „The Square“. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Freifläche, auf der sich jeder humanitär und zuvorkommend verhalten soll und auf der jeder die Hilfe bekommen soll, die er benötigt. Doch die Vorbereitungen werden durch eine Reihe von Ereignissen erschwert. Zum einen wird Christian Opfer einer Gruppe von Trickdieben und offenbart bei dem Versuch, seine Wertsachen zurückzubekommen, dass er doch nicht so frei von Vorurteilen ist, wie er gerne wäre. Zum anderen entwickelt sich die Werbekampagne für „The Square“ nicht so, wie Christian es gerne hätte, und auch die Affäre mit der amerikanischen Kunstjournalistin Anne (Elisabeth Moss) läuft nicht besonders gut…

Trailer:

5 thoughts on “Filmtipp: „The Square“

  1. I just want to say I am very new to weblog and truly enjoyed you’re web-site. Very likely I’m planning to bookmark your website . You surely have wonderful well written articles. Thanks a lot for sharing with us your website page.

  2. I do consider all of the concepts you’ve offered on your post. They’re very convincing and will certainly work. Still, the posts are too brief for novices. May you please prolong them a little from subsequent time? Thank you for the post.

  3. We are a group of volunteers and opening a new scheme in our community. Your web site provided us with valuable information to work on. You’ve done a formidable job and our whole community will be thankful to you.

  4. You really make it appear so easy along with your presentation but I to find this topic to be really one thing which I think I would never understand. It kind of feels too complicated and very extensive for me. I’m taking a look forward to your subsequent post, I¡¦ll attempt to get the dangle of it!

Comments are closed.