Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

Street Art in Frankfurt – Gullideckel werden zur Kunst!

Street Art in Frankfurt – Gullideckel werden zur Kunst! Gullideckel gibt es in jeder Straße und auf den ersten Blick
Weiterlesen

Street Art in Frankfurt – Gullideckel werden zur Kunst!

Gullideckel gibt es in jeder Straße und auf den ersten Blick scheinen sie wenig besonders. Wer etwas philosophiert, bemerkt das die Deckel aus Metall und Beton, wie kleine Portale den oberen Teil der Stadt mit der der urbanen Unterwelt verbinden. Der Frankfurter Künstler Philipp Alexander Schäfer verwandelt genau diese Gullideckel in Street Art und gibt dieser Schnittstelle eine neue Bedeutung.

Der Künstler präsentiert Fotos seiner Arbeiten auf seinem Instagram Kanal, dem wir empfehlen zu folgen.

4 Scheiben Brot und der Deckel wird zum Toaster.

Das etwas „da unten“ lebt wissen wir spätestens seit den Ninja Turtles

„Wir brauchen viel mehr Farbe im Land…“

Wer mehr über die Arbeit von Philipp Alexander Schäfer erfahren möchte, besucht am besten seine Website.

https://philippalexanderschaefer.de/

 

 

 

 

Nichts mehr verpassen!