Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

Kreative Weihnachtsüberraschung – Riesiges Winter-Labyrinth im Büro

Kreative Weihnachtsüberraschung – Riesiges Winter-Labyrinth im Büro Ein kleiner Beitrag um alle Menschen neidisch zu machen die bis jetzt immer
Weiterlesen

Kreative Weihnachtsüberraschung – Riesiges Winter-Labyrinth im Büro

Ein kleiner Beitrag um alle Menschen neidisch zu machen die bis jetzt immer noch nicht in die Weihnachtsferien gestartet sind!

Um ihren Mitarbeitern den Einstieg in die Vorweihnachtszeit zu erleichtern, hat der Büromittellieferant Viking kürzlich sein Büro in ein riesiges Winterwunderland-Labyrinth verwandelt. Das Labyrinth wurde von 12 Freiwilligen aus 1.152 Kartons über 10 Stunden zusammengesetzt, um das 247m2 große Büro abzudecken. Die Mitarbeiter erfuhren nichts über den Labyrinth-Bau und entdeckten es erst, als sie am Montagmorgen zur Arbeit eintrafen und zu ihren Schreibtischen finden mussten.

Im Winterwunderland-Labyrinth verwandelte sich einer der Meetingräume von Viking in ein riesiges Bällebad, in dem zwischen den 31.000 Bällen die üblichen Treffen abgehalten wurden. Darüber hinaus wurde jeder Schreibtisch im Büro mit einem eigenen Thema versehen. Dazu gehörten Schreibtische, die in Blockhütten verwandelt wurden, ein Zauberwald und eine Elfenwerkstatt. Die Dekorationen wurden in den Wochen davor von den eingeweihten Freiwilligen heimlich gebastelt.

Das Zentrum des Labyrinths war mit einem riesigen Nordpol markiert, der den Mitarbeitern als Orientierungshilfe diente, während sie sich durch das Labyrinth bewegten. Der größte Teil der Dekoration im Labyrinth wurde von einer Gruppe von Mitarbeitern von Viking aus Pappe hergestellt.Die Kartons wurden natürlich nach Abbau des Labyrinths für ihren ursprünglichen Zweck wiederverwendet.

Bob Huibers, Marketing Executive bei Viking, sagte über das Labyrinth: „Die Reaktionen der Mitarbeiter am Montagmorgen waren ein unvergesslicher Anblick. Das Labyrinth sorgte den ganzen Tag über für gute Unterhaltung bei den Mitarbeitern. Außerdem war es eine großartige Möglichkeit, Kreativität zu fördern – was gibt es Schöneres, als ein Meeting in einem Bällebad zu haben!“

Dieses Projekt ist das neueste des innovativen Unternehmens, das Anfang dieses Jahres einen 3m langen Papierdrachen in seinem Büro installiert hat, um die Veröffentlichung der letzten Staffel von Game of Thrones zu feiern den Bericht findet man hier: Andy Singleton inspiriert von Game of Thrones

 #VikingWonderland 

Arbeitgeber könnten sich ein Beispiel nehmen!…. An dieser Stelle wünschen wir besinnliche Weihnachtstage und sagen das Kunst IMMER im Auge des Betrachters liegt. Menschen eine Freude zu bereiten und zu überraschen ist allerdings immer eine Kunst – ganz für sich allein!

Wie gut die kreative Weihnachtsüberraschung ankam sieht man hier!

Weitere Informationen

Von uns ausgewählte Veranstaltungen finden Sie unter >>>Events<<<

Wenn Sie uns auf eine Veranstaltung aufmerksam machen möchten: >>>Kontakt<<<

Unser Projekt Arttrado können Sie über Paypal unterstützen. >>>NOTFALL@ARTTRADO.DE

 

Nichts mehr verpassen!