Barlach Halle K yolo. Klosterwall 13 53.548750 10.006384

Pintura Roberto Arámbula -Kunstprojekt La Bestia


Termin Details


Pintura Roberto Arámbula -Kunstprojekt La Bestia

An dem Thema der Ausstellung La Bestia von Roberto Arámbula wird das Drama der Migrantinnen und Migranten weltweit deutlich. Die Flucht vor der Gefahr, der Traum von einem besseren Leben für sich und die Familie, die beschwerliche Reise und die damit einhergehenden Entbehrungen und Enttäuschungen, sind Topoi für das generelle Drama rund um die Verwerfungen der Welt: kriegerische Konflikte, Klimawandel, materielle Ungleichheit, diktatorische Regime…

Verzweiflung und Hoffnung, Trauer und Freude, Misserfolg und Ruhm, Dekadenz und Altruismus, Schatten und Licht, Schwarz und Weiß – es sind die Grundgegensätze und Widersprüche des Lebens, denen Roberto Arámbula in seinem künstlerischen Wirken nachgeht.

In der Auseinandersetzung mit der Kunst werden die Besucher angeregt, mitzufühlen und echte Empathie für ihre Mitmenschen zu entwickeln und so zu begreifen, welchen realen Gefahren sich die flüchtenden Menschen in der Hoffnung auf ein „besseres“ Leben aussetzen. Da momentan Millionen von Menschen in unterschiedlichen Regionen auf der ganzen Erde auf der Flucht vor Armut, Verfolgung und den Folgen des Klimawandels sind, bietet die Ausstellung „La Bestia“ einen Weg der Auseinandersetzung mit dem relevanten Thema. Auch wenn Roberto Arambula in der künstlerischen Umsetzung primär auf Lateinamerika blickt, haben seine Aussagen und die Wirkung seiner Gemälde, Videos und Porträts doch einen universellen Charakter und sind in diesem Kontext auch in Deutschland ein gesellschaftlicher Diskurs, der auch in der Podiumsdiskussion aufgegriffen wird.

Gepostet von Pintura Roberto Arámbula am Sonntag, 14. April 2019

Weitere Informationen

Laufzeit: 25.04.2019 bis 28.04.2019
Öffnungszeiten:
Donnerstag von 19-01 Uhr
Freitag von 11-01 Uhr.
Samstag von 11-21 Uhr
Sonntag von 11-18 Uhr
Vernissage: 25.04.2019, Do., ab 19:00 Uhr

Von uns ausgewählte Veranstaltungen finden Sie unter >>>Events<<<

Mehr über den Künstler gibt es auf seiner Website: http://www.robertoarambula.com/

Die Anreise und den Aufenthalt können Sie hier organisieren!

Sie möchten uns auf eine Veranstaltung hinweisen oder einen Gastbeitrag bei uns veröffentlichen? -> Kontakt

 

 

Nichts mehr verpassen!