Arttrado.de - Magazin und Marktplatz für junge Kunst.

UPS supported Kleinunternehmen
UPS Driving Gallery: Zustellfahrzeuge werden zur rollenden Leinwand

UPS Driving Gallery: Fahrzeuge werden zur rollenden Leinwand - UPS supported Kleinunternehmen - Fahrende Kunstwerke von Sagna, Wülfing uvm.

UPS Driving Gallery supported Kleinunternehmen Zehn Künstler:innen wurden gebeten, den Geist von zehn kleinen Unternehmen einzufangen, um mit ihren Interpretationen
Weiterlesen

Der Logistikdienstleister UPS unterstützt derzeit zehn deutsche UPS Kund:innen mit einer ungewöhnlichen Aktion: Im Rahmen der „Be Unstoppable“ Kampagne erhalten die Kleinunternehmen eine künstlerische Inszenierung ihrer nachhaltigen Produkte und Unternehmen auf den ikonischen UPS Zustellfahrzeugen.

UPS Driving Gallery supported Kleinunternehmen

Zehn Künstler:innen wurden gebeten, den Geist von zehn kleinen Unternehmen einzufangen, um mit ihren Interpretationen eine UPS Driving Gallery auf die Straßen zu bringen. Deren Kunst ist nun auf Elektro- und Erdgasfahrzeugen (CNG) in neun Städten zu sehen. Außerdem zeigen Lastenfahrräder in zwei Städten das Logo der UPS Driving Gallery.

Die Kampagne wird durch digitale Plakatwände in sechs Städten und in den sozialen Medien weiter verstärkt, wo mehrere deutsche Influencer sowohl die Kampagne als auch die Produkte der zehn Unternehmen vorstellen.

Die vorgestellten Unternehmen versenden über UPS ihre nachhaltigen Produkte – alles von Barfußschuhen über Elektroroller bis hin zu Bio-Lebensmitteln. Die Städte, in denen die künstlerisch gestalteten UPS Zustellfahrzeuge und die Lastenräder Pakete zustellen, sind Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Nürnberg und München, wo UPS seine größte Fahrradoperation besitzt.

Be Unstoppable – Driving Gallery

„Be Unstoppable ist unsere Philosophie. Deswegen wollen wir Kleinunternehmen dabei helfen, unaufhaltsam zu werden. Für die Be Unstoppable Driving Gallery ließen wir 10 Künstler:innen 10 Kleinunternehmen in ihrem individuellen Stil interpretieren. Gemeinsam verwandelten wir so 55 unserer Fahrzeuge in eine fahrende Kunstausstellung, um den Kleinunternehmen zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen.“ – heißt es auf der extra für die Kampagne eingerichteten Webseite.

Joséphine Sagna – Weinladen.de

Die junge Künstlerin Joséphine Sagna studierte Malerei an der HAW in Hamburg. Ihr künstlerisches Schaffen ist geprägt von ihrem Leben mit mehreren Kulturen. In ihren farbstarken Bildern setzt sie sich insbesondere mit der Identität der Schwarzen Frau in einer weißen Mehrheitsgesellschaft auseinander und thematisiert strukturellen Rassismus und Empowerment.

Joséphine Sagna über ihr Kunstwerk: „Bei der Auseinandersetzung mit dem jungen und innovativen Unternehmen weinladen.de hatte ich direkt Bilder im Kopf. Meine Arbeiten sind stets inspiriert von den individuellen und kollektiven Erfahrungen einer Schwarzen Frau* in einer weißen Mehrheitsgesellschaft. Dabei geht es mir unter anderem darum, BPoC (Black and People of Color) Frauen* mit all ihren Facetten zu feiern – und Raum zu geben. Und feiern, das kann man ja bekanntlich gut mit einem Glas Wein in der Hand – warum nicht auch ein bisschen sich selbst?”

Das Ergebnis und den Entstehungsprozess finden Sie auf der Webseite der Kampagne: https://driving-gallery-de.

William Walker von Anja Wülfing

Ihre Werke sind geprägt von Gegensätzen. Tradition trifft auf Progression: Gemälde der „alten Meister“ des Barocks und Rokokos mischen sich mit Abstrakter Malerei. Hierfür beschäftigt sie sich intensiv mit der Geschichte des Original-Gemäldes, um dann die „alten Meister“ mit ausdrucksstarker moderner Malerei zu verbinden.

Anja Wülfing über ihr Kunstwerk: „William Walker und meine Kunst passen perfekt zusammen. Ich habe bereits viele Hundeportraits auf alte Photographien gemalt und produziere mittlerweile große Leinwand Portraits davon. Um ihrer Firmenphilosophie und ihren hochwertigen Artikeln gerecht zu werden, musste ein edler Hund gefunden werden, der sie perfekt repräsentiert. Wir hatten großes Glück mit unserem Model.“

Das Ergebnis zeigt die Künstlerin auf ihrem Instagramkanal

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anja Wülfing (@anjawuelfing)

Alle weiteren Künstler und Kunstwerke, die im Rahmen der Kampagne entstanden sind, finden Sie auf der Webseite der „Driving Gallery“ – ebenso sind dort die Einsatzgebiete der fahrenden Leinwände zu finden.

Weitere Informationen

Titelbild: Fahrende Leinwand für „Sport Bittl“. Quelle: YouTube

Mehr über die UPS Driving Gallery: UPS Be Unstoppable Driving Gallery

Von uns ausgewählte Veranstaltungen finden Sie unter >>>Events<<<

Unsere Interviews finden Sie hier: Interview| Arttrado.de

Wenn Sie uns über ihr spannendes Kunstprojekt informieren wollen, nutzen Sie unseren Kontakt.

Unser Projekt ARTTRADO unterstützen: