Sammlung Falckenberg yolo. Wilstorfer Straße 71 21073 Deutschland 53.455224 9.987523

Größte Einzelausstellung von Ralf Ziervogel – AS IF – in der Sammlung Falckenberg


Termin Details


Größte Einzelausstellung von Ralf Ziervogel – AS IF – in der Sammlung Falckenberg

Die Deichtorhallen Hamburg zeigen mit RALF ZIERVOGEL − AS IF in der Sammlung Falckenberg die bislang größte Einzelausstellung des Berliner Künstlers, der vor allem für seine überdimensionalen, oft drastischen Zeichnungen bekannt ist. In enger Zusammenarbeit mit Ralf Ziervogel (*1975) konzipiert, präsentiert die Schau auf drei Stockwerken des Sammlungsgebäudes rund 130 Werke, darunter groß- und kleinformatige Zeichnungen, Videos und Installationen.

Ralf Ziervogel

Ralf Ziervogel wurde in Clausthal-Zellerfeld geboren und lebt in Berlin. An der Universität der Künste Berlin war er Meisterschüler von Lothar Baumgarten. Ziervogel war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, erhielt 2006 das Karl Schmidt-Rottluff Stipendium und war Stipendiat in der Villa Massimo. 2014 wurde Ziervogel mit dem Horst-Janssen-Grafikpreis ausgezeichnet.

Ralf Ziervogels Arbeiten waren unter anderem bei der Kunstbiennale und Architekturbiennale in Venedig, in der Kunsthalle Wien, dem Museum of Modern Art New York und Fort Worth, Texas, der Kunsthalle Düsseldorf, der Deste Foundation Athen, dem maison rouge Paris und in der Pinakothek der Moderne München zu sehen.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen über den Künstler erfährt man auf seiner Website.

Alle Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen erhalten Sie hier: http://www.sammlung-falckenberg.de

Weitere von uns ausgewählte Veranstaltungen finden Sie unter >>>Events<<<

Im Rahmen der Ausstellung erschien eine gebundene Ausgabe und auch weitere Bücher findet man bei Amazon.

Titelbild: Ralf Ziervogel, Nach 20 Uhr noch weggehen, 2017 (Detail) Tinte auf Papier, 140 cm x 276 cm, Courtesy Ralf Ziervogel Foto: Werner Hettler. © Ralf Ziervogel/VG Bild-Kunst Bonn 2018

 

 

Nichts mehr verpassen!